Choice verwenden

1. Beginne mit einer Aussage:

2. Dann folgt der Befehl choice:

3. Daraufhin so viele Antworten wie du benötigst:

Merker setzt du mit gain gefolgt von einem einmaligen Codewort “merke_antwortxy”. Das kann lauten wie du möchtest. Wichtig ist, dass es nur zu einer Antwort zugewiesen wird. Also, dass es nur ein gain gibt, welches genauso heißt.

Tipp: Ich setzte immer das Kapiel vor mein Codewort.
In Kapitel 23 lautet mein gain zum Beispiel:
gain 23_june_luca_zusammen

4. Wenn du nun die Entscheidung im Code ein und ausklappen willst, dann kannst du folgendes um deinen Antworten setzen. Du kannst das aber auch weglassen, falls dich das verwirrt.

5. Du kannst nun alle Merker verwenden indem du sie mit if abrufst:
if(merke_antwort1){

}

Falls du noch mehr als einen Merker abfragen willst, dann hängst du jede weitere Bedingung mit elif hinten dran:
elif(merke_antwort2){

}
elif(
merke_antwortxy){

}

Als letztes hängst du noch else dran, da es immer angezeigt wird, wenn weder if noch elif zutrifft:
else{

}

Wenn die passende Antwort zuvor ausgewählt wurde, dann wird der Inhalt zwischen den jeweiligen geschweiften Klammern anzeigen.

 

Hinweis: Wenn du es auf deinem Handy mehrmals testest, kann es sein, dass du dadurch mehrere verschiedene Merker gesetzt hast.


Um diese Auswahl von Merkern zu reseten musst du unter “Navigation” auf “Reset Story Progress” klicken. Denke allerdings auch daran, dass die Story bei dir dann von ganz vorne beginnt und keine Merker mehr gesetzt sind.

4 thoughts on “Choice verwenden

    1. Bei zwei Antworten brauchst du nicht unbedinngt jedes gain abfragen. Du kannst bspw. auch nur nach einem Fragen, wenn das nicht zutrifft, kannst du davon ausgehen, dass die andere Antwort ausgewählt wurde.
      Hier ein Beispiel:

Leave a Reply